Kategorien
Sie sind hier: Chornoten Gemischter Chor Kirchlich mit Begleitung

Christ ist erstanden (Choralcollage zum Osterfest)
(Tripp, Hartmut)

Bestell-Nr.: eres 3164

MUSTERSEITEN | PROBEPARTITUREN | COVER | HÖRBEISPIELE

17,80 € *
Sofort lieferbar.

Christ ist erstanden

Choralcollage zum Osterfest

Für gemischten Chor, Soloinstrument*, E-Bass und Schlagzeug im Funkryhthmus.

Lieferumfang:
Partitur plus Stimmen
*wahlweise Sax. in Bb, Sax. in Eb, C-Stimme (Oboe,Flöte), E-Bass, Schlagzeug).

Eine Chorpartitur ist gesondert erschienen.

Das Licht der Auferstehung, das die Finsternis besiegt, symbolisiert die etwa 6 Minuten dauernde Choralcollage „Christ ist erstanden“, die neben dem Einsatz eines Jazztrios (Saxophon, Bass, Schlagzeug) auch für den Chor neue Vokaltechniken mit einbezieht. Nach dem als Intro vorangestellten Schlagzeugsolo, das einen meditativen Charakter haben soll und einer deutlichen Generalpause (G.P.) entwickelt sich die aus dem 12.Jahrhundert stammende Choralmelodie nach und nach. Aus dem Flüstern wird ein Sprechen, dann ein Rufen und schließlich der Chorgesang mit der österlichen Botschaft in der gewohnten Choralweise. Auch wenn sich der Chor neuerer Techniken bedient, bleibt die Stimmführung in den gesungenen Teilen doch erkennbar choralbezogen und vertraut. Die Stimme für das Melodieinstrument ist originär für Sopransaxophon eingerichtet. Es können aber auch andere Melodieinstrumente eingesetzt werden, für die dann entsprechend transponierte Stimmen vorliegen. Der Soloteil des Melodieinstruments ist weitgehend optional und kann an den entsprechenden (in den Noten ausgewiesenen) Stellen über der zugrunde liegenden E- Bass-Linie (D-dorisch/modal) improvisiert und frei gestaltet werden.   

Hartmut Tripp

ISMN 979-0-2024-3164-1

Kommentare

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
NOTENPOST BY ERES Edition: Der Noten Online Shop - enthält alles rund um das Thema Noten und Musik.

Umfangreiches Produktsortiment und blitzschneller Versand!