Allegro agitato (Violoncello, Klavier)

Rossini, Gioacchino 
Artikelnummer: eres 1998
? Warenkorb in PayPal anzeigen
Sofort lieferbar

Allegro agitato

für Violoncello und Klavier
 

Dieses bislang weitgehend unbekannt gebliebene Werk ist als undatiertes Autograph überliefert. Es wird in der Handschriftensammlung des Liceo Rossini in Pesaro aufbewahrt. Die vom Komponisten intendierte Besetzung gibt uns ein Rätsel auf, da das Stück im Manuskript nicht ausdrücklich Violoncello -SOLO gekennzeichnet ist auch die Faktur des Stückes spricht nicht unbedingt für eine solistische Konzeption.
Aus musikalischen wie auch aufführungspraktischen Gründen hat der Herausgeber eine Klavierbegleitung (ad libitum) hinzugefügt, die sich als Vorschlag an die Interpreten versteht. Selbstverständlich kann man dieses Stück auch solistisch aufführen oder mit anderen Instrumenten (z.B. Gitarre) begleiten. Eine Transkription des vorwiegend akkordisch gesetzten Begleitparts lässt sich unschwer einrichten.
Der kontrastierende Mittelteil (Andantino grazioso) ist ein Selbstzitat Rossinis aus "Une  larme", einem Werk für Gesang mit Klavier. Die Violoncellostimme des "Allegro agitato" orientiert sich an der Gesangstimme jenes Liedes. Als Klavierbegleitung des Mittelteils wurde der originale Klavierpart Rossinis aus "Une larma" für diese Ausgabe übernommen. Die Tatsache, dass Rossini aus einem Werk für Singstimme mit Klavier zitiert, dürfte zugunsten einer Aufführung dieser Komposition für Violoncello mit hinzugefügter Begleitung sprechen.

Herausgegeben von Michael Töpel

ISMN 979-0-2024-1998-4

Noten von Gioacchino Rossini

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.

Angebote des Monats