Innsbruck, ich muss dich lassen (Männerchor)

Isaak, Heinrich
Artikelnummer: eres 5469

Mindesbestellmenge: 20

? Warenkorb in PayPal anzeigen
Sofort lieferbar

Innsbruck, ich muss dich lassen

Chornoten Männerchor

Die Worte dieses anrührenden Liedes stammen angeblich von Kaiser Maximilian, als er nach erfolgter Wahl zum deutschen Kaiser Innsbruck verließ.
Melodie von Heinrich Issac, dem Hofkapellmeister des Kaisers
Der Satz stammt von Carl Hannemann

ISMN 979-0-2024-5469-5

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.

Angebote des Monats