Kategorien
Sie sind hier: Instrumentalmusik Kammermusik / Ensembles Großes Orchester

15 Easy Dances (Orchester)
(Playford, John)

Bestell-Nr.: eres 3264

MUSTERSEITEN | PROBEPARTITUREN | COVER | HÖRBEISPIELE

Musterseiten Musterseiten

Cover Cover

Hörbeispiel Hörbeispiel

26,80 € *
Sofort lieferbar.

15 Easy Dances for School Orchestra
arranged by Adolf Ferdinand Packeiser


Vorwort
Die 15 Tänze entstammen der Sammlung „The English Dancing Master“, die John Playford 1 6 5 1 und später veröffentlichte. In dieser Sammlung sind nur die Melodiestimmen, die „tunes“ enthalten, in welcher Form die Tänze aufgeführt wurden, ist nicht bekannt.
Ich habe die Stücke in leicht spielbare Tonarten transponiert und vierstimmig ausgesetzt. Die Cello- und die Bassstimme sind recht einfach gehalten. Die Akkordsymbole, die unter der Stimme „Melody 1“ angebracht sind, dienen dazu, z. B. Harfenspieler oder Gitarristen einen Anhalt für gebrochene Akkorde in Grundposition zu geben. Fehlende Instrumente können leicht auf dem elektronischen Keyboard gespielt werden.
Der Kontrast zwischen Solo und Tutti mit seiner Terrassendynamik – im Barock weit verbreitet – garantiert ein beinahe unerschöpfliches Spektrum an Möglichkeiten.
Ich hoffe, Sie haben den gleichen Spaß mit diesen fabelhaften Tänzen, wie die Musiker und ich sie hier in Cahersiveen (Irland)  haben.
Die beiliegende CD soll einen Eindruck der vielfältigen Möglichkeiten geben. Diese Arbeit wäre ohne die Mithilfe von Jochen Tovote am Computer nicht fertig geworden; ich danke ihm dafür.
Ein Hinweis zu den Harmoniesymbolen: B = H Dur, Bb = B Dur, das m hinter einem großen Buchstaben bedeutet moll.
                                                                                                                                                                                 
                                                                                                                                                                                                                                            Adolf Ferdinand Packeiser
Inhalt:
01     Lane’s Tune                       
02     The Gelding of the Devil           
03     Goddesses                           
04     Lulle Me Beyond                   
05     Parson’s Farewell               
06     Never Love Thee More           
07     Indian Queen                   
08     The Devil’s Horse                   
09.    Chestnut or Doves Figary           
10.    Chelsea Reach                       
11.    Childgrove                       
12.    The Old Mole                   
13.    Argeers                           
14.    Hit and Miss                       
15.     Portsmouth

Ausstattung:
Partitur mit Demo-CD  (plus je 1 x)

Melodiestimme 1 in C, Bb, Eb, F
Melodiestimme 2 in C, Bb
Cello, Bass und Pauke.

Stimmen auch als Nachkauf lieferbar.

ISMN 979-0-2024-3264-8

Kommentare

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
NOTENPOST BY ERES Edition: Der Noten Online Shop - enthält alles rund um das Thema Noten und Musik.

Umfangreiches Produktsortiment und blitzschneller Versand!