Schlag auf Schlag (gemischter Chor)

Gast, Lothar
Artikelnummer: eres 4943
? Warenkorb in PayPal anzeigen
Sofort lieferbar

Schlag auf Schlag

Rhythmisches Hand- und Fußwerk nicht nur für Singende. (Body-Percussion)

I. Reiben, schlagen, nicht verzagen
II. Eile mit Weile
III. Rhythmus und Takt sind schon vertrackt!

Vorwort
Diese Musikstücke sind für Singende und Instrumentalisten, ohne Einsatz von Stimme oder Instrument für musizierende in Chören und Instrumentalensembles, die aus Erfahrung wissen, dass Singen und Musizieren etwas Ganzkörperliches ist. Den eigenen Körper als natürliches Musikinstrument einsetzen, ist vielleicht für manchen Musikfan ungewöhnlich und mag auch einige zögern lassen. Aber jeder Musikausübende - Liebhaber oder Profi - weiß, wie reizvoll und anregend es sein kann, Metrum, Takt. Rhythmus unmittelbar am eigenen Körper zu spüren und zu erleben.
Schon die Erfahrungen mit Sprechstücken unseres Verlages haben Chorsängerlnnen ein gutes Stück in diese Richtung gebracht.
"Schlag auf Schlag" möchte auf diesem Wege konsequent weiterführen und Weiterentwicklung für Körperbewusstsein bieten, als Grundlage für lebendiges Musizieren.
Vor der Erarbeitung eines solchen Stückes möchte ich empfehlen, einzelne Teile daraus zu probieren. Erst später ein ganzes Stück mit Händen und Füßen zu erarbeiten, dann fällt es leichter.
Ich habe mich über die Bereitschaft des Komponisten Lothar Gast gefreut, mit welchem Elan er die Idee aufgegriffen hat und hoffe nun, dass der Funke auf Chöre und andere Musikgruppierungen überspringt. Die Erfahrung mit solch einem Werk ist nicht zu beschreiben, sie gleicht einem Segeltörn oder einer gelungenen Bergwanderung - sie "macht frei".


Horst Schubert

ISMN 979-0-2024-4943-1

von Lothar Gast

Mengenpreise auf Anfrage.

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.

Angebote des Monats