Lady Madonna (Klavier)

Krause, Lucie-Marie
Artikelnummer: eres 2604
? Warenkorb in PayPal anzeigen
Sofort lieferbar

Lady Madonna

Variationen für Klavier

Thema und sieben Variationen des bekannten Liedes der BEATLES für Klavier.
Komponisten John Lennon & Paul McCartney

Der Einbau verschiedener Geschicklichkeitsfiguren macht das Heft für den Klavierunterricht höchst interessant. Alle Intervalle und Akkorde werden non legato (teilweise mit Pedal) gespielt. Im übrigen sollte man legato spielen, insbesondere die sich variierende Rock'n Roll-Figur der linken Hand. 


Die Ideen zu den Variationen über „Lady Madonna“ haben sich beim Improvisieren eingestellt.
Es machte auch erheblichen Spaß, verschiedene Geschicklichkeitsfiguren einzubauen, nämlich:


Variation 1: Schnelle, akzentuierte Figurationen durch Wechseln der Hände. Im Mittelteil die weiten Sprünge der linken Hand.
Variation 3: Oktavsprünge und chromatische Gänge.
Variation 4: Eine Kantilene im Bass mit gekreuzten Händen.
Variation 5: Terzenbindungen und Sprünge abwechselnd.
Variation 6: Konsequente Dezimengriffe -arpeggiert oder nicht arpeggiert- gegen eine lyrische Oktavmelodie.
Variation 7: Eine Rock’n Roll-Studie.


ISMN 979-0-2024-2604-3

Einrichtung: Lucie-Marie Krause

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.

Angebote des Monats